Valentina Fetisova

Was schätzt Du an Oper für Kinder?

Ungewohnte Herangehensweise, ausgefallene, sich verwandelnde Requisiten und Kostüme, ein lockerer Erzählton und jede Menge positive Energie, sowohl auf als auch vor der Bühne. 

 

Was ist Dir mal Lustiges auf der Bühne, am besten bei einer TOL-Produktion passiert.

Beim Rheingold muss ich mich sehr schnell für die Rolle der Erda umziehen um dann durch eine Tür in den Saal hineinzutreten.
Bei einer Vorstellung ziehe ich mich wie immer ganz schnell um, rase zur richtigen Tür, drücke den Türknopf und stelle fest: die Tür ist verschlossen! Und bis zu meinem Auftritt bleiben nur noch zwei Takte! Ich renne zur nächsten Tür am anderen Ende des Saals, öffne sie...
Als ich eintrat, stellte ich fest, dass der überraschende Gesichtsausdruck meiner Bühnenkollegen  noch nie so echt war, wie dieses eine Mal! 

 

Welches ist Deine Lieblingsoper (muss nicht TOL-Repertoire sein) und warum?

Aida von Verdi, weil sie einen unheimlichen Reichtum an Stimmungen, Farben und Emotionen hat. Und weil ich Verdis Musik liebe. 

 

Was wolltest Du schon immer mal mitteilen?
http://www.theaterluebeck.de/index.php?seid=11&St_ID=124
Geht hin und schaut´s an!