Marc von Reth

Was schätzt Du an Oper für Kinder?

Oper für Kinder darf frei von allen Zwängen so verspielt sein, wie es Oper eigentlich immer schon war. 

 

Was ist Dir mal Lustiges auf der Bühne, am besten bei einer TOL-Produktion passiert.

Bei einer Vorstellung von Hoffmanns Erzählungen ist der Hocker kaputt gegangen der im Verlauf der Stücks noch sehr wichtig wird. Glücklicherweise stand neben dem Beleuchtungspult gerade eine leere Bierkiste. Die haben wir dann unauffällig auf die Bühne geschmuggelt und es konnte weitergehen. Niemand hat etwas gemerkt! 

 

Welches ist Deine Lieblingsoper (muss nicht TOL-Repertoire sein) und warum?

Meine Lieblingsoper ist immer die, an der ich gerade arbeite. 

 

Was wolltest Du schon immer mal mitteilen?

Es gibt eigentlich kein Theater für Erwachsene und Theater für Kinder - Theater ist immer für alle Menschen, die Spaß an, auf und vor einer Bühne haben, egal welchen Alters! 

 

Wie bist Du REGISSEUR geworden?

Ich habe in der Schule schon immer Theater gespielt und das war schon immer spannender als Mathe! Und irgendwann wollte ich dann nicht nur selber spielen, sondern die Verantwortung für die gesamte Gestaltung einer Theaterabends haben.